DEit

Wenn der Chef kimp...

Gesunde Hühner sind die Voraussetzung für Eier von Spitzenqualität

Die Tiere im Mittelpunkt unseres Tagesablaufs

Täglich:

Vormittags unternehmen wir den ersten Kontrollgang im Hühnerstall. Dabei liegt das Hauptaugenmerk auf den Tieren. Wir nehmen uns Zeit, die Hühner zu beobachten, und kontrollieren, ob sie gesund sind und genügend Futter und Wasser haben.

Anschließend werden die frisch gelegten Eier aus den Nestern eingesammelt und in die Eierpackstelle gebracht.

Auf einem weiteren Kontrollgang in den späten Nachmittags- bzw. Abendstunden überzeugen wir uns erneut davon, dass es unserer Hühnerschar gut geht, so dass sie sich ohne Sorge zum Schlafen zurückziehen können.

Zweimal wöchentlich:

An zwei Nachmittagen in der Woche werden die Eier im Eierpackraum klassifiziert, gestempelt und verpackt, bevor sie versandfertig an unsere Fachgeschäfte ausgeliefert werden. Auch die Reinigung des Eierpackraums und die Dokumentation der Eier benötigt ihre Zeit.

Alle 10 – 14 Tage:

Mit unserem Hoftraktor entmisten und versetzen wir das Hühnermobil. Auch die Netze, die unsere Hühner aus der Luft vor dem Habicht und am Boden vor Füchsen schützen, ziehen mit um. Nach dem Umzug werden noch frisches Quellwasser und hochwertiges Pickfutter aufgefüllt.

MwSt.Nr.: 02801640216 | Impressum | Datenschutz | Cookies
Powered by