DEit

Olm aufn Hof!

Ethikfood-Zertifikat als Nachweis für ethisch korrekte Landwirtschaft

Das individuelle Plus für Bio-Erzeuger, die besonderen Wert auf tiergerechte Lebensform legen

Kükentöten muss nicht sein! Während die Masthähnchen auf anderen Biobauernhöfen (nächstes Jahr auch bei uns) aufgezogen und gemästet werden, leben unsere weißen und braunen Hühner statt der üblichen 14-15 Monate rund zwei Jahre bei uns auf dem Hof. Da sie eine Zweinutzungsrasse sind und weniger Eier legen müssen als Hybridhennen, können sie länger bei uns bleiben. Sie absolvieren 2 Legeperioden mit Unterbrechung während der sogenannten Mauser. Dabei wechseln die Legehennen ihr Federkleid und können sich regenerieren, um dann wieder hochqualitative Eier zu legen. Sie sind vom ersten Tag an in der gleichen Gruppe, miteinander vertraut und können bis zum letzten Tag in der gewohnten Umgebung bleiben. Um am Ende nicht als Tierkadaver oder Hundefutter wie in der konventionellen Hybridhühnerhaltung zu enden, findet unser Les Bleues Verwendung in einer wohlschmeckenden und gesunden Hühnersuppe.

Zertifikat_ethikfood-Brigitte Gasser

MwSt.Nr.: 02801640216 | Impressum | Datenschutz | Cookies
Powered by